top of page

Sa., 22. Juli

|

Köln

Embracing Emotions: Yoga, Embodiment und Clarity Breathwork für innere Balance

Ein Workshop für alle, die in einem sicheren, von Mitgefühl und Neugier getragenen Rahmen ihre Emotionen erkunden wollen. Durch Breathwork, Embodiment, Yoga, Journaling und in Gemeinschaft sein. Für mehr innere Balance und Freiheit.

Embracing Emotions: Yoga, Embodiment und Clarity Breathwork für innere Balance
Embracing Emotions: Yoga, Embodiment und Clarity Breathwork für innere Balance

Zeit & Ort

22. Juli 2023, 13:00 – 18:00

Köln, Mauenheimer Str. 92, 50733 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Emotionen sind allgegenwärtig in unserem Leben – und können uns Helfer und Freund auf unserem Weg sein. Und dennoch tun wir uns oft schwer mit ihnen. Dieser Workshop gibt dir die Gelegenheit, einen neuen Umgang mit deinen Emotionen auszuprobieren. In einem sicheren, von Mitgefühl und Neugier getragenen Rahmen erkunden wir unsere Emotionen auf vielfältige Weise, heissen sie willkommen und verleihen ihnen Ausdruck - durch Bewegung, mit unserer Stimme, in unseren Körpern und in Gemeinschaft.

Warum sind meine Emotionen wichtig für mich und mein Wohlbefinden?

In unserer Gesellschaft werden Emotionen oft unterdrückt — und zugleich erleben wir oft schon als Kinder, dass sich Emotionen wie Wut, Ärger, Angst, und Traurigkeit immer wieder plötzlich Bahn brechen und alle Beteiligten überwältigen. Kein Wunder, dass Emotionen daher vielen Menschen als gefährlich, überwältigend, übermächtig erscheinen — oder zumindest als nicht ganz geheuer.

Emotionen können aber auch etwas ganz anderes sein: ein wertvoller Wegweiser zu dir selbst, deinen Bedürfnissen und dem dir angemessenen Weg im Leben.

Solange wir Emotionen blockieren, blockieren wir auch unsere Instinkte und unsere Intuition. Wir schneiden uns von uns selbst ab und haben das Gefühl “fest zu stecken”.

Wenn wir mit unseren Emotionen in Kontakt kommen und einen Weg finden, diese wieder ins Fließen zu bringen, während wir gehalten werden und uns selbst halten, dann tun sich ganz neue Möglichkeiten auf. Uns Erleben wird voller, runder, bunter, entspannter und viel zufriedenstellender. Dinge fließen und wir müssen uns weniger anstrengen. Hört sich gut an? Dann probiere es gerne mit uns aus!

Egal, wo du gerade stehst in deinem Leben und deiner Entwicklung, du bist herzlich willkommen mit uns auf die Reise zu gehen!

Was erwartet mich?

  • Clarity Breathwork (verbundener, bewusster Atem) mit Sina
  • Embodiment Übungen und Yin Yoga mit Viyan
  • Austausch in einer wertschätzenden Gruppe
  • Input und Journaling zum Thema Emotion
  • Die Einladung zum Spüren, Fühlen und Loslassen
  • Ein Tag ganz für dich, dein Selbst, dein Herz und deinen Körper

Wann und wo?

Am Samstag 22.7.23 von 13-18 Uhr

Im Bürgerzentrum Nippes, Mauenheimer Str. 92, 50733 Köln.

https://www.buergerzentrum-nippes.de/anfahrt

Wie ist der Ablauf?

Wir beginnen um 13 Uhr und enden gegen ca. 18 Uhr.

Der 5-stündige Workshop beinhaltet eine ca. 60-minütige Clarity Breathwork Session geleitet von Sina und eine ca. 60-minütige Embodiment und Yin Yoga Session geleitet von Viyan. Auch darum herum nähern wir uns in kleinen Übungen, im Austausch und im Reflektieren von verschiedenen Seiten unseren Emotionen an, so dass wir diese bewusst wahrnehmen und ins Fließen bringen können, damit wir uns freier und mehr in Balance fühlen.

Es wird auch eine Paus von ca. 30 Minuten geben, in der du etwas essen, trinken, und dich mit anderen TeilnehmerInnen unterhalten kannst.

Im Anschluss an den Workshop, ab ca. 18:30 Uhr gibt es die Möglichkeit, im Potpourri, dem Restaurant im Altenberger Hof, gemeinsam zu Abend zu essen und sich weiter auszutauschen.

Was kostet es?

Uns ist wichtig, dass jede/r, die echtes Interesse hat, Teil nehmen kann und wir zugleich für unsere Arbeit fair entlohnt werden. Daher gibt es drei Preis-Kategorien für unseren 5-stündigen Workshop.

Der reguläre Preis ist 55 € — für Normalverdienende und alle, die Breathwork zum ersten Mal ausprobieren.

Der Unterstützende-Preis ist 70 € — für alle, die Solidarität zeigen wollen und es sich leisten können, und für diejenigen, die schon wissen, wie unbezahlbar wertvoll Breathwork und Selbsterkundung sind.

Der Soli-Preis ist 35 € — für alle, die sich selbst ein wenig finanzielle Unterstützung wünschen, z.B. für Arbeitssuchende und Alleinerziehende.

Regulär: 55 €

Unterstützer_in: 70 €

Soli: 35 €

Die Bezahlung erfolgt nach Anmeldung per Überweisung oder Paypal.

Was muss ich mitbringen?

Neugier und Offenheit sind das Wichtigste.

Damit du dich wohl fühlst und frei bewegen kannst, trage bitte bequeme Kleidung.

Bitte bringe dir etwas zu trinken und — falls du magst — einen Snack für deine Pause mit.

Falls du deine eigene Yogamatte besitzt, bring diese gerne mit.

Wie kann ich mich anmelden?

Du kannst dich über hier über Sinas Website anmelden oder per Email an sina.birkholz@gmail.com

Nach Eingang deiner Anmeldung erhältst du eine Bestätigungsemail von uns mit Detail-Infos und Angaben zur Zahlungsweise. Mit deiner Überweisung reservierst du deinen Platz.

Wer kann teilnehmen?

Uns ist jede/r willkommen — und zugleich gibt es bei Breathwork zu deiner eigenen Sicherheit einige Dinge zu beachten. Bitte lies dir daher den folgenden Hinweis gut durch.

Gesundheits-Hinweis zu Clarity Breathwork:

Bitte beachte, dass Atemarbeit zwar sehr förderlich für die Gesundheit sein kann, aber keine medizinische Praxis ist und Sina keine Medizinerin ist. Wenn du unter schweren psychischen Erkrankungen, Epilepsie, hohem Blutdruck, Netzhautablösung, Glaukom, schwerem Asthma oder einer Herzerkrankung leidest, oder eine komplizierte Schwangerschaft erlebst, konsultiere bitte deinen Arzt oder Psychiater, bevor du Atemarbeit machst. Wenn du schwanger bist, informiere Sina bitte, so dass wir die Atemarbeit entsprechend anpassen können.

Wer leitet den Workshop?

Der Workshop ist eine Kooperation von Viyan Nesrat Alo und Dr. Sina Birkholz

Sina ist zertifizierte Clarity Breathworkerin, hat einen Doktor in Soziologie, und wurde von Gabor Maté in Compassionate Inquiry ausgebildet. Sie bringt in ihrer Arbeit akademische und professionelle Erfahrung zusammen mit therapeutischen und schamanischen Techniken, um einen Raum zu schaffen, in dem Menschen sich selbst begegnen können. Trauma-sensibel und IFS-informiert begleitet Sina Menschen auf dem Weg zu persönlicher und emotionaler Freiheit.

Erfahre mehr über Sina.

Kontakt: sina.birkholz@gmail.com

Viyan ist eine ausgebildete Hatha- und Yin-Yogalehrerin, Life-Empowerment-Coach sowie Sozialwissenschaftlerin mit ezidisch-kurdischen Wurzeln. Ihr Schwerpunkt liegt darauf, Menschen dabei zu unterstützen, Klarheit zu finden und ihre Intuition durch die Verbindung mit den Naturelementen zu stärken. Sie legt großen Wert darauf, den Körper als Werkzeug zu nutzen, um die Verbindung zum Herzen zu stärken und den Zugang zur eigenen Lebensenergie und persönlichen Vision zu ermöglichen.

Erfahre mehr über Viyan.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page