Core Transformation Process

Der Core Transformation Process ist von Connirae Andreas entwickelt worden und beruht auf ihrer jahrelangen Erfahrung mit NLP (Neuro-linguistisches Programmieren).

 

Der sanfte, einfache Prozess besteht aus zehn Schritten, die dazu dienen, unerwünschte Gedanken, Gefühle, und Verhaltensweisen zu verändern. Zugrunde liegen ihm die Annahmen, dass wir uns unsere Psyche als aus mehreren Teilen bestehend vorstellen können; dass alle diese Teile Gutes für uns wollen (auch wenn es im Ergebnis manchmal anders aussehen mag); dass wir unbewusst danach streben, Zustände von „Ganzheit“, „Einheit“, „Frieden“, „Liebe“ etc. zu erfahren; dass diese Zustände jederzeit erreichbar sind, wenn wir lernen wie.

 

Der Core Transformation Process kann in Einzelsitzungen für sich oder kombiniert mit Breathwork durchgeführt werden. Da Connirae Andreas vielfältige Materialien zum Selbststudium Verfügung stellt (z.B. das Buch Core Transformation Process), kann jede/r KlientIn den Prozess auch für sich selbst wiederholen.

Sina Birkholz Core Transformation Process

„I’ve done the core transformation process and the Shamanic healing, it helped me to heal my inner child. I’m so grateful that I had the opportunity to have come across a fb post where I was directed to her. Each therapy moved something within that led me towards a self healing internal process.“

Gina, Mexiko